Minigolfturnier mit der SPD

Neufahrn. Kürzlich trafen sich die Freunde und Mitglieder des SPD-Ortsvereins zum Minigolfturnier. Auch Landtagsabgeordnete Ruth Müller, Bürgermeister Peter Forstner, viele SPD-Gemeinderäte und einige Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 nahmen am Turnier teil. Das Turnier startete bei bestem Wetter mit 40 Erwachsenen und acht Jugendlichen. Bei den Erwachsenen gewann Christoph Ertl vor Franz Moser und Walter Biskup. In der Jugendwertung wurde Joe Unfried Erster, gefolgt von Felix Unfried und Lukas Biberger. Bei der folgenden Verlosung wurden hochwertige Preise verlost, die von einigen Gewerbetreibenden gespendet wurden. Bürgermeister Forstner, der die Verlosung leitete, bedankte sich bei allen Spendern und bei den Betreibern der Minigolfanlage für die gute Bewirtung. Ortsvorsitzender Alex Stigler bedankte sich bei den Teilnehmern und wies noch auf die nächsten Termine des Ortsvereins hin.

„Mehr Frauen in die Kommunalpolitik“

Rottenburg

„Mehr Frauen in die Kommunalpolitik“ – unter diesem Motto treffen sich seit über zwei Jahren erfahrene Kommunalpolitikerinnen aus dem ganzen Landkreis Landshut mit dem Ziel, für die Kommunalwahl 2020 mehr Frauen in die Parlamente zu bringen.

 

 

Mehr Einsatzeffizienz und Sicherheit auf der Straße

MdL Ruth Müller informiert sich bei Autobahnpolizei in Wörth über aktuellen Sachstand

 

Gemeinsam mit den örtlichen Kommunalpolitikern Karl Rannow, Rainer Zollitsch und Kreisrat Gerd Babl traf sich die Landshuter Landtagsabgeordnete Ruth Müller zum Informationsgespräch mit Erstem Polizeihauptkommissar Franz Geigenberger von der APS Wörth, sowie dem Leiter der Verkehrspolizei Landshut, Polizeioberrat Georg Marchner, zum Informationsaustausch in Wörth.

Den Wandel erfolgreich gemanagt

Textilpolitisches Treffen beim Hotel- und Heimtextilien-Spezialisten Zollner

Vilsbiburg. Zu einem fachlich-politischen Austausch trafen sich vor Kurzem Klaus Lindner, der Hauptgeschäftsführer des Verbands der bayerischen Textil- und Bekleidungsindustrie (VTB), die SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller und Christian Flisek und die beiden Inhaber des Textilunternehmens Zollner, Michael und Karl Zollner. Nach einem Firmenrundgang erläuterten Lindner und Karl Zollner den Politikern, wo sie derzeit Handlungsbedarf sehen.

 

Klare Absage für eine Fusion der Krankenhäuser

„Und täglich grüßt das Murmeltier“ – so kommentierte der Fraktionsvorsitzende der SPD im Kreistag, Sebastian Hutzenthaler die neuerlichen Rufe aus der Stadtratspolitik nach einer Fusion der beiden Krankenhäuser in der Stadt Landshut.

Im Rahmen ihrer Fraktionssitzung bekräftigten die Sozialdemokraten aus dem Landkreis Landshut, das bisherige Vorgehen: „Verstärkte Kooperationen von LAKUMED und Klinikum ja, wenn es die medizinische Versorgung der Menschen in der Stadt und im Landkreis verbessert, Fusion nein.“

„Wir haben drei hervorragend aufgestellte Krankenhäuser, die unterschiedliche Kompetenzen haben und die medizinische Versorgung in der Fläche unseres Landkreises sichern“, machte Ruth Müller, MdL deutlich, die seit nahezu 24 Jahren im Verwaltungsrat von LAKUMED ehrenamtlich tätig ist.

Ruth unterwegs:

Alle Termine öffnen.

04.10.2022, 15:30 Uhr Regionalausschuss

04.10.2022, 18:30 Uhr Sitzung des Kirchenvortsandes

04.10.2022, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Marktgemeinderatssitzung

05.10.2022, 10:00 Uhr Niederbayerischer Bauerntag (Niederbayernschau)

Alle Termine

Twitter

Meine Arbeit im Bayerischen Landtag

Anträge und Anfragen sind das Kernstück der parlamentarischen Arbeit, Die von mir initierten oder mitgetragenen Initiativen finden Sie hier

Gläserne Abgeordnete

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Besucher

Besucher:530519
Heute:83
Online:3

Suchen