Ambitioniert geht´s weiter!
Unterbezirkskonferenz der SPD DGF-Landau und Rottal-Inn

Unterbezirkskonferenz der SPD in Simbach – Ein neues Gesicht an oberster Stelle: Severin Eder übernimmt Vorsitz von Florian Pronold.

Kürzlich hielten die Genossen aus den beiden Landkreisen Dingolfing-Landau und Rottal-Inn ihre Unterbezirkskonferenz im Gasthaus Apfelböck in Simbach ab. Dabei wählten sie auch ihren neuen Vorsitz. Nach zwei Jahrzehnten übergab der Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold sein Amt als Vorsitzender an Severin Eder, der als Direktkandidat und damit als Nachfolger von Florian Pronold im September für den Bundestag antritt. Die Position der Stellvertretung bleibt mit den beiden Kreisvorsitzenden Bernd Vilsmeier, KV Dingolfing-Landau und Alfred Feldmeier, KV Rottal-Inn unverändert.

 

Dank, Glückwünsche und gutes Gelingen für die Gestaltung eines solidarischen Miteinanders

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der BayernSPD-Landtagsfraktion, Ruth Müller, bedankte sich bei Florian Pronold, der während dieser Zeit auch die Belange der Bürger im Bundestag vertrat, für die überaus erfolgreichen 20 Jahre. Allen voran im Bereich der Rente habe man während dieser Zeit viel erreicht. Auch der Kampf um Gerechtigkeit innerhalb der Gesellschaft prägte Pronolds Amtszeit. Umso schlimmer findet Müller die Tatsache, dass, während die einen um Gerechtigkeit und Solidarität bemüht sind, andere – wie kürzlich ein paar CSU-Abgeordneten und Mitglieder der Freien Wähler im Zusammenhang mit der Maskenaffäre – versuchen, aus der Not durch Geschäfte ihren Nutzen zu ziehen. Dem neuen Vorsitzenden Severin Eders gratulierte sie und wünschte ihm für seine ambitionierten Ziele im Sachen Gerechtigkeit, Solidarität und Nachhaltigkeit viel Erfolg und gutes Gelingen.

SPD ehrte langjährige Mitglieder und freut sich über massive Neueintritte
Ehrungen bei der SPD Stadt Landshut

Kürzlich ehrte die Landshuter SPD im Clubzimmer des Bernlochner-Restaurants einige Genossinnen und Genossen für ihre langjährige Treue zur Sozialdemokratie. „Gerade in dieser Zeit, in der die Schere zwischen Arm und Reich trotz enormen Wirtschaftswachstum immer weiter auseinanderklafft, braucht es in unserem Land und in ganz Europa eine starke und beständige Sozialdemokratie.“, so die stellvertretende Vorsitzende Patricia Steinberger bei ihrer Begrüßung. Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Ruth Müller ging in ihrem Grußwort auf das 100-jährige Jubiläum des Freistaates Bayern ein, der durch einen Sozialdemokraten, Kurt Eisner, ausgerufen wurde.

SPD: Aufbruchstimmung auch vor Ort spürbar

Sozialdemokraten in Stadt und Landkreis starten mit neuem Schwung ins Wahljahr – Zahlreiche Neueintritte

Der Führungswechsel an der Spitze der Bundespartei und die Intronisierung von Martin Schulz als designierter Kanzlerkandidat stosse an der Basis „auf ungeteilte Zustimmung und sogar Begeisterung“, so eröffneten unisono die SPD-Landtagsabgeordnete Ruth Müller und die SPD-Bundestagskandidatin und Stadtvorsitzende Anja König die Jahresauftaktsitzung der Landshuter Sozialdemokraten.

Neuwahlen beim SPD-Unterbezirk - bewährte Vorstandschaft bleibt im Amt

Turnusmäßig fanden am 27. Juni die Neuwahlen des SPD-Unterbezirks statt - die Vorsitzenden wurden in ihren Ämtern bestätigt
 

Ruth unterwegs:

Alle Termine öffnen.

09.12.2022, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Spendenübergabe Tafel Rottenburg

12.12.2022, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Bücherübergabe "Isar-Detektive" Bücherei Bonbruck

12.12.2022, 18:00 Uhr Jahreshauptversammlung SPD-OV Bodenkirchen

13.12.2022, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Fraktionsvorstandssitzung

Alle Termine

Twitter

Meine Arbeit im Bayerischen Landtag

Anträge und Anfragen sind das Kernstück der parlamentarischen Arbeit, Die von mir initierten oder mitgetragenen Initiativen finden Sie hier

Gläserne Abgeordnete

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Besucher

Besucher:530520
Heute:85
Online:1

Suchen