Shariff

Tag des Hundes 2022

„Sei meines Hundes Freund und Du bist auch mein Freund“ - so ein Zitat von Mark Twain, der die Liebe zu Hunden zu schätzen wusste. Und rund 10 Millionen Menschen in Deutschland wissen das auch. Jeden Tag und nicht nur heute, am „Tag des Hundes“. Er wurde 2010 vom Verband für das Deutsche Hundewesen e.V. ins Leben gerufen, um die Bedeutung des Hundes in der Gesellschaft in den Mittelpunkt zu stellen. Hunde sind Freunde auf vier Pfoten und gehören zur Familie. Aber Hunde übernehmen auch wichtige Aufgaben, als Rettungshunde, Blindenführhunde, Hirtenhunde, Drogensuchhunde oder in Pflegeheimen, KiTas und Schulen.

Edeka Eder spendet für die Ukraine

Vergangene Woche hat der Bauhof seinen Bus mit zwei Paletten voll mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln beladen – vom Wurstkonserven über Nudeln und Babybrei bis hin zu Windeln.

Vom Leben und Sterben in einer Diktatur

Veranstaltung am 77. Todestag von Dietrich Bonhoeffer in der evangelischen Kirche

In 26 Stunden von Niederbayern an die ukrainische Grenze und zurück

Hilfstransport aus Arnstorf über Österreich, Tschechien und Polen für die Ukraine

#NichtmehrmeinGenosse

Unter dem #NichtmehrmeinGenosse fordert die SPD Landtagsabgeordnete Ruth Müller Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder auf, alle seine Posten bei den russischen Staatsunternehmen niederzulegen: „Ich bin entsetzt, dass der Mann, den ich einst zum Kanzler gewählt habe, so wenig Haltung und Moral in diesen Tagen beweist. Ich hätte schon längst eine klare Distanzierung von Gerhard Schröder erwartet oder dass er seine Kontakte nach Russland friedensstiftend einsetzt. Weder das eine noch das andere ist bisher passiert. Er beschädigt damit nicht nur die SPD und all diejenigen, die ihn in seinen Wahlkämpfen unterstützt haben. Er beschädigt das Amt und er beschädigt damit Deutschland. Für mich hat Schröder 2002 mit seinem „Nein“ zum Irakkrieg klare Haltung und Standhaftigkeit bewiesen. Dieser moralische Kompass und das Gefühl für das was richtig ist, sind ihm völlig abhanden gekommen. Putin, der Mann, zu dem Gerhard Schröder geschäftliche Beziehungen unterhält, hat einen Krieg gegen die Ukraine begonnen, setzt verbotene Waffen ein und scheut auch nicht davor zurück, ein Atomkraftwerk zu beschießen. Wer mit solchen Leuten befreundet ist, hat in der SPD keinen Platz mehr.“ #NichtmehrmeinGenosse

Ruth unterwegs:

Alle Termine öffnen.

06.07.2022, 08:00 Uhr - 09:00 Uhr AK Landwirtschaft

06.07.2022, 08:00 Uhr - 09:00 Uhr Gespräch mit der Ingenieurekammer-Bau

06.07.2022, 09:15 Uhr - 13:00 Uhr Ausschuss Landwirtschaft

06.07.2022, 13:30 Uhr - 15:15 Uhr Forum Nachhaltigkeit

Alle Termine

Landtags-Initiativen zur Corona-Pandemie

Einen Überblick zur Arbeit des Parlaments in der Corona-Pandemie finden Sie hier

Meine Arbeit im Bayerischen Landtag

Anträge und Anfragen sind das Kernstück der parlamentarischen Arbeit, Die von mir initierten oder mitgetragenen Initiativen finden Sie hier

Rechenschaftsbericht

Rechenschaftsbericht als PDF

Terminübersicht 2013-2018 als PDF

 

 

Gläserne Abgeordnete

Mitglied werden!

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Suchen

Besucher

Besucher:530518
Heute:110
Online:1

Shariff