Shariff

Landtagsabgeordnete Annette Karl und Ruth Müller informieren sich über den aktuellen Stand des Wasserstoffzentrums

Die derzeit rasant steigenden Energiepreise machen deutlich, dass die Energiewende vorangetrieben werden muss. In Pfeffenhausen spielen Wind und Sonne als Stromquellen künftig eine noch größere Rolle. Außerdem soll vor Ort grüner Wasserstoff produziert werden und ein nationales Wasserstoff-Technologie- und Anwendungszentrum entstehen. Über den aktuellen Sachstand haben sich die energiepolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Annette Karl und die Pfeffenhausener SPD-Landtagsabgeordnete Ruth Müller mit Bürgermeister Florian Hölzl kürzlich ausgetauscht.

Landrat Dreier und MdL Müller machen sich für die Schaffung der Stelle eines Biodiversitätsberaters

Satte Wiesen, so weit das Auge reicht. Ein Eldorado für Käfer, Insekten, Schmetterlinge. Auch im Landkreis Landshut wird der Artenschutz bereits jetzt großgeschrieben – sei es von Grundstücksbesitzern, Landwirten oder Hobbygärtnern. Förderprogramme des Naturschutzes helfen schon seit geraumer Zeit dabei, viele ökologisch wertvolle Lebensräume im Landkreis Landshut zu erhalten und zu verbessern. Landwirte, die auf freiwilliger Basis ihre Flächen nach den Zielen des Naturschutzes bewirtschaften, erhalten für den zusätzlichen Aufwand und den entgangenen Ertrag eine angemessene Entschädigung.

Ein Abend im am Schloss – Maltesern gedankt

Es war ein Fest für Menschen, die sich während der vergangenen beiden Pandemie-Jahren in besonderer Weise engagiert hatten. Dazu hat der Bayerische Landtag bei einem zusätzlichen Sommerempfang eingeladen. Unter den 3000 Gästen in der Gartenanlage des Neuen Schlosses Schleißheim waren auf Einladung der Landshuter SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller auch die Vertreter der Malteser aus der Region Landshut eingeladen.

Frauennetzwerk plant Trachtenflohmarkt beim Steinbacher Hoffest

Dirndl, Lederhose und Trachtenhemd ist in fast jedem Kleiderschrank zu finden – oftmals sogar in den verschiedensten Größen, wie es die Lebensumstände gerade mit sich bringen. Nach zwei Jahren nahezu tracht- und volksfestfreier Zeit ist es eine gute Gelegenheit, die Trachtenoutfits einer kritischen Betrachtung zu unterziehen -  noch dazu, wo am 27. August eine Veranstaltung geplant ist, bei der man das nicht mehr passende Outfit für einen guten Zweck zur Verfügung stellen kann: Das Frauennetzwerk rund um die beiden Abgeordneten Nicole Bauer, MdB und Ruth Müller, MdL möchte das Steinbacher Hoffest der Familie Wimmer am Samstagabend um einen „Trachtenflohmarkt“ erweitern.

Neuer Schwung für den VdK Pfeffenhausen

„Endlich ist es wieder möglich, sich zu treffen und die Neuwahlen im VdK Pfeffenhausen durchzuführen“, freute sich die stellvertretende Kreisvorsitzende des VdK Kreisverbands Landshut, Helene Grichtmeier am Montagabend bei der Begrüßung der VdK-Mitglieder im Lokal des BC 73 in Pfeffenhausen. Während der Vakanz wurden die Pfeffenhausener VdK-Mitglieder vom Nachbar-Ortsverein Rottenburg mitbetreut. Ein besonderer Dank galt daher Horst Gottschild und Kerstin Seinige, dem Ortsvorstand von Rottenburg, für ihr Kommen und ihre Unterstützung in den vergangenen beiden Jahren.

Ruth unterwegs:

Alle Termine öffnen.

08.08.2022, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr Kreistagsfraktions-Besichtigungs-Tag

20.08.2022, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr Bürgerfest Markt Siegenburg

30.08.2022, 09:00 Uhr Antrittsbesuch Annette Hartl, Polizei Rottenburg

30.08.2022, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Marktgemeinderatssitzung

Alle Termine

Landtags-Initiativen zur Corona-Pandemie

Einen Überblick zur Arbeit des Parlaments in der Corona-Pandemie finden Sie hier

Meine Arbeit im Bayerischen Landtag

Anträge und Anfragen sind das Kernstück der parlamentarischen Arbeit, Die von mir initierten oder mitgetragenen Initiativen finden Sie hier

Rechenschaftsbericht

Rechenschaftsbericht als PDF

Terminübersicht 2013-2018 als PDF

 

 

Gläserne Abgeordnete

Mitglied werden!

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Suchen

Besucher

Besucher:530519
Heute:127
Online:3

Shariff