Simon Schanzer erhielt Einblicke in Arbeit einer Landtagsabgeordneten

Veröffentlicht am 05.06.2022 in Landespolitik

In der Woche vor den Pfingstferien absolvierte Simon Schanzer aus Niederaichbach ein einwöchiges Schülerpraktikum, bei der SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller. Der Gymnasiast gewann somit einen Einblick in die Arbeit einer Abgeordneten. „Die meiste Leute wissen gar nicht wie anstrengend und stressig ein Arbeitstag eines Abgeordneten ist“, berichtet Schanzer.

Während seines Praktikums begleitete Schanzer die Abgeordnete auf Vor-Ort Termine und machte sich so ein ganz eigenes Bild ihrer Arbeit. Unter anderem verfolgte er mehreren Ausschusssitzungen und die Straßeneinweihung in Pirken. „Als normaler Bürger bekommt man meist ja gar nicht mit wieviel Arbeit und Aufwand nötig ist, um Bayern am Laufen zu halten. Man hört ja öfter, das Politiker ja nichts arbeiten und nur rumsitzen, aber das stimmt nicht“, so der Schüler der Gymnasiums Ergolding.

Auch im Abgeordnetenbüro arbeitete Schanzer mit, was ihm Einblicke in die Organisation, Recherche und Koordination, die fernab von München anfallen, ermöglichte.
Am Ende des Praktikums war Schanzer beeindruckt, mit welch verschiedenen Themen und Personen sich sowohl die Abgeordnete als auch ihre Mitarbeiter beschäftigen.

 

Ruth unterwegs:

Alle Termine öffnen.

01.12.2022, 09:00 Uhr - 18:00 Uhr Plenum

03.12.2022, 11:00 Uhr Wahlkreiskonferenz Niederbayern

03.12.2022, 14:30 Uhr - 19:00 Uhr Verabschiedung Altlandrat Heinrich Trapp

06.12.2022, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Fraktionsvorstandssitzung

Alle Termine

Twitter

Meine Arbeit im Bayerischen Landtag

Anträge und Anfragen sind das Kernstück der parlamentarischen Arbeit, Die von mir initierten oder mitgetragenen Initiativen finden Sie hier

Gläserne Abgeordnete

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Besucher

Besucher:530520
Heute:90
Online:2

Suchen