Radweglückenschluss muss her!

Veröffentlicht am 07.08.2017 in Tourismus

die niederbayerischen Landtagsabgeordneten mit Bürgermeister Bauer

SPD-Landtagsabgeordnete unterstützen Bürgermeister Charly Bauer

Schon mehrfach korrespondierten SPD-Landtagsabgeordneter Bernhard Roos und Bayerisch Eisensteins 1. Bürgermeister Charly Bauer im gemeinsamen Bemühen um den Radweglückenschluss zwischen Ludwigsthal und der Grenze nach Zelezna Ruda in Böhmen. Nun brachte Roos im Zuge der Sommerreise der niederbayerischen roten MdL auch seine Kolleginnen Johanna Werner-Muggendorfer aus Kelheim und Ruth Müller aus Landshut mit, um die Verhältnisse vor Ort näher kennenzulernen und zu diskutieren.

Der Befund war eindeutig positiv, nachdem Charly Bauer die ideale Position des Radweges zwischen B11 und Bahnlinie argumentativ untermauert hatte. Als verkehrspolitischer Sprecher seiner Fraktion betonte Roos den Wert der Förderprogramme zum Bau von Radwegen entlang von Bundes- und Staatsstraßen: „Die B11 ist vielbefahren und extrem gefährlich, die Schotterwege im Nationalpark sind nur für Mountainbiker tragbar und der Wildbestand sollte seine Ruhe haben“, plädiert Roos für den Neubau einer Trasse; zumal derzeit genügend Mittel im Haushalt von Bund und Land zur Verfügung stehen. Unterstützung erhalten Roos und Bauer dabei von Teisnachs Bürgermeisterin und Landratskandidatin Rita Röhrl.

MdL Werner-Muggendorfer strich gegenüber der Fremdenverkehrschefin Rosemarie Zoglauer die Bedeutung für den Tourismus heraus, da der europäische Fernradweg München-Prag nur noch diese Lücke aufweise und Bike-Urlaub voll im Trend liege. Landtagsabgeordnete Ruth Müller griff die Notwendigkeit aus Gründen des Gesundheitsschutzes hervor, da Fahrradfahren den gesamten Organismus stärke.

Gemeinsam versprachen die Abgeordneten dem Ortsoberhaupt, sich erneut an Innen- und Verkehrsminister Herrmann zu wenden, um das Projekt den Widerständen zum Trotz doch noch durchzudrücken.

 

Ruth unterwegs:

Alle Termine öffnen.

26.02.2024, 14:00 Uhr Auszeichnungsveranstaltung „Fahrradfreundliche Kommune in Bayern“ der AGFK Bayern

27.02.2024, 10:15 Uhr Sitzung des Fraktionsvorstandes

27.02.2024, 13:00 Uhr Fraktionssitzung

27.02.2024, 14:00 Uhr Plenum

Alle Termine

Meine Arbeit im Bayerischen Landtag

Anträge und Anfragen sind das Kernstück der parlamentarischen Arbeit, Die von mir initierten oder mitgetragenen Initiativen finden Sie hier

Gläserne Abgeordnete

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Besucher

Besucher:530539
Heute:46
Online:2

Suchen