Gäste Loben: Dieses Heim ist beispielhaft

Veröffentlicht am 27.06.2018 in Senioren

Delegation der SPD-Landtagsfraktion sieht im Seniorenzentrum Zellertal eine Stärkung des ländlichen Raums

Drachselsried. Seit seiner Eröffnung im Jahr 2007 ist das BRKSeniorenzentrum Zellertal in Drachselsried etwas Besonderes: Von der Gemeinde erbaut, zahlt das BRK Regen als Träger Miete. Gestern haben Mitglieder der Enquete-Kommission "Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern" und weitere SPD-Vertreter das Seniorenzentrum besucht.

Viel Zeit hatten die Besucher nicht – die Mitglieder der SPD-Landtagsfraktion Dr. Christoph Rabenstein, Ruth Müller und Bernhard Roos sowie Landtagskandidatin Bettina Blöhm. Wegen Folgeterminen musste eine
Stunde reichen, um sich von Heimleiter Franz Lobmeier und Bürgermeister Hans Hutter durch das Haus führen zu lassen und über die Arbeit der Enquete-Kommission zu sprechen. Drei Jahre lang gehörten Dr. Christoph Rabenstein und Ruth Müller dieser fraktionsübergreifenden Arbeitsgruppe an.

Ihr Ziel: "Eine Richtung vorgeben" für die nächsten Legislaturperioden, erklärt Rabenstein, und zwar wie in Bayern "räumliche Gerechtigkeit" herzustellen sei. In einem 152 Seiten langen Bericht wurden dazu Handlungsempfehlungen an die aktuellen und zukünftigen Entscheidungsträger im Landtag formuliert. "Jeder soll die gleiche Chance haben, sein Leben in seiner Heimat zu verwirklichen", sagt Rabenstein, der die Kommission stellvertretend leitete. Wenn es um Bildung, Mobilität, Arbeitsplätze oder eben auch um die Pflege geht, seien viele Angebote in den Ballungsräumen wie München konzentriert. Aus diesem Grund sei Rabenstein um jeden Ort dankbar, der eine Einrichtung so wie das BRK-Seniorenheim Zellertal habe, die es auch pflegebedürftigen Senioren ermögliche, in ihrer Heimatregion zu bleiben. Bei ihrem Rundgang überzeugten sich er und seine Parteigenossen davon, dass das Seniorenheim in Drachselsried eines von den "positiven Beispielen" im ländlichen Raum sei.


Heimleiter Franz Lobmeier zeigte seinen Gästen zuerst den Veranstaltungssaal. "Das Dorf ist hier sehr gut integriert", sagte er. Als Beispiel nannte er die gemeinsamen Gottesdienste, die dort jeden Freitag stattfinden. Beeindruckt zeigte sich die Delegation der SPD aber vor allem davon, dass es nur eine Straße weiter auch eine Einrichtung für betreutes Wohnen gibt. Deren Bewohner können ebenfalls einige Dienste des Seniorenzentrums in Anspruch nehmen, wie etwa den Pflege- oder Reinigungsdienst. "Diese Kombination ist ganz wichtig", lobte Rabenstein. Damit sei sowohl die Einrichtung als auch die Gemeinde "beispielhaft".


Der Heimleiter sprach aber auch einige Probleme an. Beispielsweise werde es immer schwieriger, gutes Personal zu finden und zu behalten, denn "die Träger nehmen sie sich gegenseitig weg". Gefragte Plätze für Kurzzeitpflege könne man zudem nur vereinzelt anbieten, da alle 52 Betten fast durchgehend belegt seien, und manchmal würden ihm bürokratische Hindernisse in den Weg gestellt. So sei er bereits mehrmals aufgefordert worden, ein Doppelzimmer zu einem Einzelzimmer zu deklarieren, weil es um einen Quadratmeter zu klein sei.


Auf magische Art lösen kann die Enquete-Kommission all diese Probleme nicht. Bei ihrem Bericht handle es sich schließlich nur um Empfehlungen. "Jetzt müssen wir hoffen, dass die neue Regierung vieles davon übernimmt", sagt Rabenstein. Wie diese Regierung aussieht, entscheidet sich am 14. Oktober – dann ist Landtagswahl.

Text: Katarina Cavar, PNP

 

Ruth unterwegs:

Alle Termine öffnen.

25.05.2024, 09:00 Uhr Infostand zur Europawahl am 09. Juni 2024

25.05.2024, 15:30 Uhr Eröffnung 61. Volksfest Velden

27.05.2024, 11:00 Uhr Besprechung zum Maro-Wohnprojekt Buch am Erlbach

27.05.2024, 19:00 Uhr Tag der Behörden Volksfest Velden

Alle Termine

Meine Arbeit im Bayerischen Landtag

Anträge und Anfragen sind das Kernstück der parlamentarischen Arbeit, Die von mir initierten oder mitgetragenen Initiativen finden Sie hier

Gläserne Abgeordnete

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Besucher

Besucher:530539
Heute:51
Online:3

Suchen