Shariff

Mehr Schutz für Honig- und Wildbienen

Veröffentlicht am 20.05.2022 in Landwirtschaft & Forsten

Dass Bienen bedroht sind, darauf hat das Volksbegehren "Rettet die Bienen" vor drei Jahren aufmerksam gemacht Seit Jahren hat der Klimawandel Einfluss auf Honig- und Wildbienenpopulationen und deren Honigerträge. Zum Weltbienentag am 20. Mai mahnt die SPD-Landtagsfraktion, Insekten und Artenvielfalt besser zu schützen. Deshalb fordert die imkereipolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Ruth Müller, MdL die Maßnahmen der Staatsregierung, die in Folge des Volksbegehrens „Rettet die Bienen“ aufgelegt worden sind zu beleuchten und auf ihre Wirksamkeit zu überprüfen. Regelmäßig ist sie mit den Imkern in der Region im Gespräch.

„Wir brauchen Kenntnis über den Stand der Umsetzung der Maßnahmen, die nach dem erfolgreichen Volksbegehren 2019 veranlasst wurden, um die Artenvielfalt zu schützen. Deshalb fordern wir einen Bericht mit Auskunft zu den einzelnen Maßnahmen wie zum Beispiel Gewässerschutzstreifen, die Schaffung eines Biotopverbunds oder die Begrünung von Gebäuden und Freiflächen des Freistaats Bayern.“

Wie es den Bienen am Bayerischen Landtag geht, darüber hat sich Müller, die sich 2015 für das Aufstellen der Bienenkästen dort eingesetzt hat, beim Gespräch mit der Imkerin Carmen Grimbs ausgetauscht. Die 150.000 fleißigen Bienen finden rund um das Maximilianeum gute Bedingungen, und damit geht es ihnen viel besser als Bienen oder Wildbienen, die in der ausgeräumten Flur nach Nahrung suchen und für die Biodiversität eine wichtige Bestäubungsleistung übernehmen. „Es ist unser Selbstverständnis, dass wir alles dafür tun, um die Artenvielfalt zu erhalten. Drei Jahre nach dem Volksbegehren braucht es mehr Informationen und Erkenntnisse, um zu prüfen, wo wir nachbessern können“, sagt Müller.

Sie  ist besorgt: „Es ist unser Selbstverständnis, dass wir alles dafür tun, um die Artenvielfalt zu erhalten. Drei Jahre nach dem Volksbegehren braucht es mehr Informationen und Erkenntnisse, um zu prüfen, wo wir nachbessern können.“

Ruth unterwegs:

Alle Termine öffnen.

06.07.2022, 08:00 Uhr - 09:00 Uhr AK Landwirtschaft

06.07.2022, 08:00 Uhr - 09:00 Uhr Gespräch mit der Ingenieurekammer-Bau

06.07.2022, 09:15 Uhr - 13:00 Uhr Ausschuss Landwirtschaft

06.07.2022, 13:30 Uhr - 15:15 Uhr Forum Nachhaltigkeit

Alle Termine

Landtags-Initiativen zur Corona-Pandemie

Einen Überblick zur Arbeit des Parlaments in der Corona-Pandemie finden Sie hier

Meine Arbeit im Bayerischen Landtag

Anträge und Anfragen sind das Kernstück der parlamentarischen Arbeit, Die von mir initierten oder mitgetragenen Initiativen finden Sie hier

Rechenschaftsbericht

Rechenschaftsbericht als PDF

Terminübersicht 2013-2018 als PDF

 

 

Gläserne Abgeordnete

Mitglied werden!

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Suchen

Besucher

Besucher:530518
Heute:111
Online:2

Shariff